Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


SCHORNSTEINFEGERINNUNG FÜR DEN REG.-BEZ. STUTTGART
Herzlich Willkommen bei der Schornsteinfegerinnung Stuttgart
SCHORNSTEINFEGERINNUNG FÜR DEN REG.-BEZ. STUTTGART
Herzlich Willkommen bei der Schornsteinfegerinnung Stuttgart

Ansprechpartner

Personalien

Infos zu den
Ansprechpartnern

Seite 4 von 6
1 2 3 4 5 6

Informationen für Verbraucher

Verbraucheranfragen zur Arbeit des Schornsteinfegers vor Ort beantworten die zuständigen Landesverbände und Innungen.

 

>> Kontakt

Überarbeitete Formulare Schornsteinfeger

 

Die Technische Abteilung des Landesinnungsverbandes stellt überarbeitete Formulare vor

Die Formulare für das Schornsteinfegerhandwerk wurden überarbeitet und dadurch praxistauglicher.

 

Laut der Verwaltungsvorschrift des Wirtschaftsministeriums zur Durchführung des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes und der Kehr­ und Überprüfungsordnung (VwV­Schornsteinfeger) vom 28. Juni 2010, kann der LIV nach Abstimmung mit dem oben genannten Ministerium und dem Arbeitnehmerverband (ZDS) Formulare nachbessern oder gar neu entwerfen. Dies wurde unter Berücksichtigung des Verfahrens getan und das Ergebnis wird in dieser und der nächsten Ausgaben der Fachzeitung „der Experte“ und über die Homepage des LIV vorgestellt. Die Änderungen sind teilweise nur im Detail zu erkennen.
 
Die Formulare sind zu verwenden!
Die Hersteller unserer Branchensoftware wurden schriftlich informiert und angehalten diese neuen Formulare einzupflegen
 

Empfehlung der Verbände FSHK und LIV

Die beiden Verbände empfehlen den angeschlossenen Mitgliedsinnungen und Mitgliedsbetrieben nach dem Ende des Übergangszeitraumes gemäß dem Schornsteinfegerhandwerksgesetz – ab 1. Januar 2013 – eine Zusammenarbeit zwischen dem Schornsteinfegerhandwerk und den Sanitär- Heizungs- und Klimahandwerken in Form einer Kooperation, die sich an den nachfolgend aufgeführten Grundsätzen orientiert. Die komplette Empfehlung ist in der pdf zu lesen.

Neuer Geschäftsführer für die Schornsteinfegerinnung

 
Steffen Hohmann – Neuer Geschäftsführer der Schornsteinfegerinnung Stuttgart
 
  
Am 01.Oktober 2012 trat Herr Steffen Hohmann die neu geschaffene Stelle des Geschäftsführers in der Schornsteinfegerinnung Stuttgart an.
 
Damit beginnt eine neuer Zeitabschnitt im Bereich der Büroorganisation und Mitgliederbetreuung in unserem Innungsbereich.
 
Die Reform des Schornsteinfegerhandwerks, die am 01. Januar 2013 vollständig in Kraft tritt, machte diesen innovativen Schritt unumgänglich.
 
Die Mitglieder des Vorstands der Schornsteinfegerinnung benötigen für die Durchführung der hoheitlichen Aufgaben im eigenen Kehrbezirk mehr Zeit. Dieser erforderliche zeitliche Freiraum konnte nur durch die Einstellung eines Geschäftsführers, der den Vorstand durch seine Arbeit entlastet, geschaffen werden.
 
Zu seinen Aufgaben zählen insbesondere die:
  

Vertretung der Interessen der Innung nach innen und außen
Beratung der Mitgliedsbetriebe
Interessenvertretung gegenüber Politik, Verbänden und Behörden im Zuständigkeitsbereich der Schornsteinfegerinnung Stuttgart
Zusammenarbeit mit Verwaltungs- und Aufsichtsbehörden
Entgegennahme und Bearbeitung von Kundenanliegen
Aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Schornsteinfegerhandwerk

  
Für dieses vielfältige, interessante und spannende Aufgabengebiet konnte der Vorstand der Schornsteinfegerinnung Stuttgart Herrn Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Steffen Hohmann gewinnen.
 
Als ausgebildeter Schornsteinfeger ist Herr Hohmann von unserem Handwerk überzeugt und möchte als Wirtschaftsingenieur mit dazu beitragen, dass das Schornsteinfegerhandwerk auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleibt.
 
Durch seine Schornsteinfegerlehre mit sehr erfolgreichem Gesellenprüfungsabschluss und mehrjährige Tätigkeit als Schornsteinfegergeselle hat Herr Hohmann den notwendigen Einblick, welche Anforderungen an einen modernen Schornsteinfegerbetrieb zukünftig gestellt werden.
 
Sein erfolgreich abgeschlossenes Wirtschaftsingenieursstudium und seine branchenübergreifende Unternehmenserfahrungen lassen uns optimistisch in eine aussichtsreiche, gemeinsame Zukunft blicken.
 
Da die Tätigkeiten des Geschäftsführers sehr vielseitig sind, ist uns bewusst, dass zunächst eine intensive Einarbeitung stattfinden muss. Hierbei ist Herr Hohmann auch auf eure Hilfe angewiesen. Daher möchten wir euch bitten Herrn Hohmann ebenfalls tatkräftig zu unterstützen.
 
Ziel ist es zukünftig die Mitgliederbetreuung und Weiterbildung unserer Kolleginnen und Kollegen mit Herrn Hohmann noch intensiver und individueller als bislang organisieren und durchzuführen zu können.
 
Gemeinsam mit eurer Hilfe und der Unterstützung durch Herrn Hohmann werden wir den schwierigen Weg des Strukturwandels im Schornsteinfegerhandwerk und die Neuorganisation des Vorstands der Schornsteinfegerinnung Stuttgart, weiterhin positiv und vorausschauend gestalten.